Marc Gervait

Chief Design Officer

Der in der Schweiz geborene Marc studierte Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwesen und Materialwissenschaften, bevor er am Cleveland Institute of Art & Design einen Abschluss in Industrial Design erwarb, der während der Pandemie mit einem Bachelor of Science in General Business Studies von der USF abgeschlossen wurde.

Nach mehreren erfolgreichen Jahren als Design Director und Lead Designer nahm er die Gelegenheit an, in seinem Heimatland in der Luxus-Innenarchitekturbranche zu arbeiten. Einige Jahre später beschloss er, sein eigenes Design- und Beratungsunternehmen, die aldesso AG, zu gründen.

Marc liebt elegante Lösungen für komplexe Projekte zu finden. Er stellte sich der Herausforderung, Luxus nachhaltig zu gestalten.

Ariane Stalé

Chief Operations Officer

Die in der Schweiz geborene und in Paris aufgewachsene Ariane hat einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften und begann ihre Karriere im internationalen Finanzwesen. Sie arbeitete mehrere Jahre bei der UNO in New York, bevor sie nach London, Großbritannien, zog, um sich auf Projektmanagement und -betrieb zu konzentrieren und eng mit dem Management in den Branchen Luxus und Design sowie Logistik, Technologie und erneuerbare Energien zusammenzuarbeiten.

Ariane liebt der Organisation und Vereinfachung des Komplexes, und setzt ihre diplomatischen Fähigkeiten bei Bedarf gut ein.

aldesso

Der Name und das Konzept von Aldesso kamen Marc Gervait vor ungefähr zwanzig Jahren, als er Industriedesign am Cleveland Institute of Art studierte. Aldesso ist ein italienisch klingender Name, eine Hommage an die reiche italienische Designkultur, und er besteht aus der ersten Silbe seiner drei Hauptkonzepte: Alternate Design Solutions.

Marc und Ariane kannten sich seit vielen Jahren, wodurch sie sich gegenseitig Vertrauen und Respekt erworben hatten. Sie hatten sogar gemeinsam einen Public Speaking Club für ihre Universität gegründet. Noch während Marc in den USA war, bat ihn einer seiner Kunden, seinen Zweitwohnsitz in der Schweiz zu gestalten, was er gerne tat, und bat Ariane, ihm über den Baufortschritt zu berichten und ihn gegenüber den Handwerkern zu vertreten.

Durch die Zusammenarbeit auch auf Distanz stellten sie fest, dass sie über komplementäre Fähigkeiten und Erfahrungen verfügten, während sie den gleichen Fokus auf Qualität, Ressourcenoptimierung und Kundenzufriedenheit legten. Diese Zusammenarbeit war so erfolgreich, dass sie einige Jahre später beschlossen, gemeinsam die aldesso AG zu gründen und seitdem an mehreren Projekten an verschiedenen Standorten und in den vier Sprachen dieser Website gearbeitet haben.

Das Konzept, unseren Kunden alternative Designlösungen zu präsentieren, die nachhaltig sind, sei es in Bezug auf Materialien oder Prozesse, ist perfekt auf den ursprünglichen Namen und das Wesen des Unternehmens abgestimmt.  Wir freuen uns mit Euch zu arbeiten.